67 – Tierschutztieren helfen – Wie es dein Leben verändern kann

Wenn du Tierschutztieren helfen möchtest, wird sich vielleicht dein ganzes Leben verändern …

Wenn du das Leben eines Tiers rettest, rettest du nicht nur seine Welt, sondern vielleicht auch deine?

Die Dankbarkeit, die von Tieren zurück kommt, ist manchmal nicht in Worte zu fassen. Und sie kann auch ein Beitrag für dein Leben sein.

Dennoch hat der Tierschutz nicht nur schöne Seiten. Die Tiere, die gerettet werden, sind oft in  keinem guten Zustand, traumatisiert und misstrauisch. Was kann man tun, um ihnen zu zeigen, dass nun ein neues Leben für sie begonnen hhat und sie wieder Vertrauen fassen dürfen?

Über dieses Thema und auch darüber, wie sich ihr eigenes Leben verändert hat, seitdem sie mit Tierschutztieren (v.a. Wellensittiche, Kühe und Bullen) zusammen arbeitet, habe ich mit Tierheilpraktikerin, Tierpsychologin und Energieheilerin mit vorwiegend schamanischen Methoden, Daniela Tara Graetz, gesprochen.

 

Und die angesprochenen Organisationen, mit denen Daniela zusammen arbeitet:

►►► Hürdenwellis e.V.:  https://www.facebook.com/Huerdenwellies

►►► Rüsselheim e.V.: https://www.ruesselheim.com/


Wenn du dir dieses Video anschaust, werden Informationen an Youtube übertragen. Mehr erfährst du auf unserer Datenschutz-Seite

 

Abonniere den Kanal bei Apple Podcasts, Google Podcasts oder Spotify, um nichts mehr zu verpassen – oder hol dir gleich unsere kostenlose App, in der du alle Episoden hörst und viele Extra Impulse bekommst.

Selber Tierkommunikation lernen & aktuelle Kurse