164 – Systemisches Aufstellen für Tiere mal anders: Teamwork neu gedacht

Systemisches Aufstellen mit Tieren mit mehreren Coaches: Teamwork für dich und dein Tier

Systemisches Aufstellen für Tiere ist ein fester Bestandteil der Animal Creation Ausbildung. Du lernst dabei, wie du z.B. Stress und Unruhe im Rudel oder der Herde schlichtest, wie sich Traumata energetisch auflösen lassen und wie Mensch und Tier ein noch besseres Team im Alltag werden.

Bei systemischen Aufstellungen wählst du für jedes beteiligte Tier und jeden Menschen sowie ggf. jedes relevante Thema zu einer Situation (z.B. Ängste oder Aggressionen) einen Stellvertreter. Klassisches systemisches Aufstellen ist dabei so aufgebaut, dass man sich in einer Gruppe vor Ort trifft und andere Teilnehmer der Gruppe diese Stellvertreter für dein Thema (z.B. mit deiner Katze, Hund oder Pferd sind). Sie spüren sich in die jeweiligen Positionen ein und teilen ihre Wahrnehmungen dazu mit.

Doch es gibt noch weitere Arten, eine Aufstellung durchzuführen. Mehrere davon lernen meine Teilnehmer in der Animal Creation Ausbildung – z.B. Das Aufstellen im Einzelcoaching mit Zetteln oder Gegenständen als Stellvertreter, in die sich der Coach einzeln mit oder für seinen Klienten einspürt (noch mehr über systemisches Aufstellen und und wie es im Detail funktioniert, erfährst du in meiner Podcast Episode über Aufstellungen für Tiere und im Blog Artikel über die Funktionsweise von Aufstellungen)

In der letzten Ausbildungsgruppe hatten Teilnehmer von mir eine ganz besondere Idee: Warum nicht eine Art der Aufstellungen für Tiere anbieten, bei denen in der Gruppe gearbeitet wird – aber du nicht andere Teilnehmer hast, die sich für dich in die einzelnen Positionen einspüren – sondern wenn dies für dich ausgebildete Coaches tun? Wenn du also gleich von mehreren Profis zu deinem Thema gecoacht wirst (wir verbinden die Aufstellungen immer mit Coaching – du bekommst also auch Tipps und es wirst während der Aufstellung schon eine persönliche Veränderung in Bezug auf dein Thema erleben!)?

Aus dieser Überlegung ist die Gruppe Gut aufgestellt für Mensch und Tier entstanden, die dir in der heutigen Episode nicht nur die Funktionsweise der Aufstellungen erklärt, sondern auch, was systemisches Aufstellen bei dir und deinem Tier verändern kann und wie sie vorhaben, in Zukunft mit Mensch und Tier im Team zu arbeiten.

►►► Gewinne am 22.12.22 eine Aufstellung der Gruppe Gut aufgestellt in unserem Adventskalender – gratis auf unserem Telegram Kanal: https://t.me/seelenfreundetierakademie

►►► Nächste Animal Creation Ausbildung: https://seelenverbindung-tierakademie.com/tierkommunikation-ausbildung/

Systemisches Aufstellen für Tiere mal anders: Teamwork für dich und dein Tier (Podcast #164)

Wenn du dir dieses Video anschaust, werden Informationen an Youtube übertragen. Mehr erfährst du auf unserer Datenschutz-Seite

https://1863huo.podcaster.de/download/Systemisches_Aufstellen_fu–r_Tiere_mal_anders.mp3

Abonniere den Kanal bei Apple Podcasts, Google Podcasts oder Spotify, um nichts mehr zu verpassen – oder hol dir gleich unsere kostenlose App, in der du alle Episoden hörst und viele Extra Impulse bekommst.

Tierkommunikation lernen

Tierkommunikation lernen

Tierkommunikation lernen - leicht gemacht!

Tierkommunikation Aufbaukurs

Körperflüstern lernen

Tierkommunikation für Fortgeschrittene

Tierkommunikation Ausbildung

Tierkommunikation Ausbildung

Ausbildung zum Mensch-Tier Coach