133 – Animal Creation Tierkommunikator Ausbildung – mein Fazit

Andere unterstützen, ihre Berufung mit Tieren zu leben: Was mich die  Animal Creation Tierkommunikator Ausbildung gelehrt hat

Ich selbst habe nie an einer Tierkommunikator Ausbildung teilgenommen, doch hätte ich mir 2013 gewünscht, dass es ein „Rundum-Sorglos Paket“ gibt, in dem ich nicht nur lerne, mit Tieren zu arbeiten, sondern auch mit ihren Menschen.

Gerade in der Mensch-Tier Beziehung zeigen sich ja teilweise heftige Emotionen, zB wenn Mensch Angst hat, seinen Vierbeiner zu verlieren. Nachdem ich meine ersten Kurse in Tierkommunikation belegt und auch gute Ergebnisse gehabt habe, zeigte sich da recht schnell, dass ich in der Arbeit mit Menschen umso unsicherer war.

„So kann das nicht bleiben“, beschloss ich und belegte noch weitere Ausbildungen, u.a. im Coaching Bereich. Auch wollte ich speziell gerne traumatisierte Tiere (zB aus dem Tierschutz) unterstützen können, da mit diese Fälle immer wieder begegneten und ich mir dachte, dass man da doch was machen muss, um das Vertrauen zwischen Mensch und Tier zu stärken.

Ich forschte also weiter und es entstand Animal Creation: Eine Methode, bei der nicht nur die Tiere mit einbezogen werden, sondern auch ihre Menschen. Mit der Leitfrage: Wie lässt sich das Vertrauen auf beiden Seiten stärken und wie können beide gemeinsam Herausforderungen im Alltag meistern? Was, wenn unerwünschtes Verhalten nur ein Symptom ist, dessen Ursache darin liegt, dass die Tiere uns etwas mitteilen möchten?

Als andere Tierkommunikatoren fragten, was genau ich da mache, wurde schnell klar: Es möchte eine eigene Tierkommunikator Ausbildung „Plus“ angeboten werden: Wo wir neben der Tierkommunikation auch Tierenergetik, systemische Arbeit und Coaching lernen, sodass auch andere auf diese Weise mit Mensch und Tier zusammenarbeiten können.

Seit der ersten Tierkommunikator Ausbildung sind fast 3 Jahre vergangen – und inzwischen 4 Ausbildungsdurchgänge. Was hat sich seitdem alles getan und was habe ich gelernt? Darüber mehr in dieser Episode.

►►► Übrigens: Am 3.5. beginnt der Ausbildungsdurchgang 2022. Du kannst dich noch anmelden: https://seelenfreunde-tierakademie.com/tierkommunikation-ausbildung-online/

Am 3.5. ist gleichzeitig auch das Intro Webinar zur Ausbildung, wo man unverbindlich live mit dabei sein kann. Meld dich jetzt an: https://seelenfreunde-tierakademie.com/produkt/tierkommunikation-webinar/

Tierkommunikator Ausbildung Fazit

Wenn du dir dieses Video anschaust, werden Informationen an Youtube übertragen. Mehr erfährst du auf unserer Datenschutz-Seite

Abonniere den Kanal bei Apple Podcasts, Google Podcasts oder Spotify, um nichts mehr zu verpassen – oder hol dir gleich unsere kostenlose App, in der du alle Episoden hörst und viele Extra Impulse bekommst.

Selber Tierkommunikation lernen & aktuelle Kurse