124 – Passives Einkommen im Tierberuf – mehr Leichtigkeit in deinem Tierbusiness

Wie passives Einkommen im Tierunternehmen dir hilft, die Kleinunternehmerregelung zu verlassen und entspannter zu sein

Ist passives Einkommen im Tierberuf nur etwas für „große“ Unternehmen oder wenn du Networkmarketing machst? Nein, definitiv nicht! Du kannst jetzt und heute damit starten, egal, wo du gerade stehst.

Aber lass uns mal einen Moment innehalten: Was genau ist passives Einkommen? Damit ist gemeint, dass du dir eine oder mehrere Einkommensquellen aufbaust, die nebenbei für dich „arbeiten“, während du andere Dinge tun (oder sogar schlafen) kannst. Du entwickelst z.B. ein wertvolles Produkt wie einen Onlinekurs, ein Buch oder ein digitales Produkt, das jederzeit von Menschen rund um den Globus gekauft und „konsumiert“ werden kann – ohne dass du jedes Mal neu Arbeit hast oder 1:1 mit ihnen arbeitest. Das Ganze ist am besten noch unbegrenzt skalierbar, also immer wieder ganz leicht herstellbar, bzw. abrufbar.

Die Menschen können dann mit ihren Tieren mit Hilfe deines Produkts zu dem Zeitpunkt, der ihnen gerade passt, wunderbare Fortschritte machen (z.B. mit einem Online Hundetraining) und sind – ebenso wie du – unabhängig von Zeit und Ort.

Passives Einkommen in deinem Tierberuf kann dir sogar den Rücken freihalten, weil du dich in der Zeit anderen Dingen widmen kannst – nicht nur deiner Freizeit oder wertvoller Zeit gemeinsam mit deinem Tier – sondern natürlich auch deinem Businesswachstum. Es setzt Zeit frei, die du niemals hättest, wenn du immer in der 1:1 Arbeit bleiben würdest. Und es ist ein Weg, auch mit niedrigpreisigeren Angeboten gutes Einkommen zu erzielen, falls es nicht so dein Ding ist, Hochpreiscoachings für mehrere tausend Euro zu verkaufen (mit niedrigpreisigen Einzelsessions allein kannst du niemals deinen Wunschumsatz erreichen – da müsstest du ja Tag und Nacht arbeiten)

Falls du auch so ein freiheitsliebender Mensch bist wie wir, dann ist diese Episode mit Ina Allard und mir (Sonja Neuroth) vielleicht die Möglichkeit, auf die du gewartet hast, um in deinem Tierbusiness den nächsten Schritt zu gehen.

Was sich bei uns verändert hat, seitdem wir passives Einkommen im Tierberuf integriert haben und mit welchen Überlegungen du für dich selbst in deinem Tierbusiness damit starten kannst, verraten wir dir in diesem Interview.

►►► Hast du Lust, noch tiefer in das Thema einzusteigen und dir dein passives Einkommen Schritt für Schritt aufzubauen? In unserem Kurs begleiten wir dich: https://seelenverbindung-tierakademie.com/courses/passives-einkommen-generieren-booster

►►► Sei gratis bei unserem Tier Onlinekongress dabei und schau dir Tipps von 18 Expertinnen zu den Bereichen Mensch-Tier Beziehung, Alltag mit Tieren, ganzheitliche Tiergesundheit und Tierbusiness an: https://seelenfreunde-tierakademie.com/tier-onlinekongress/

Passives Einkommen im Tierberuf: Entspannt raus aus der Kleinunternehmerregelung (Podcast #124)

Wenn du dir dieses Video anschaust, werden Informationen an Youtube übertragen. Mehr erfährst du auf unserer Datenschutz-Seite

Abonniere den Kanal bei Apple Podcasts, Google Podcasts oder Spotify, um nichts mehr zu verpassen – oder hol dir gleich unsere kostenlose App, in der du alle Episoden hörst und viele Extra Impulse bekommst.

Selber Tierkommunikation lernen & aktuelle Kurse