[vc_row][vc_column width=“1/1″][heading]Wie du mehr Achtsamkeit, Dankbarkeit und Nähe mit deinem Tier erlebst[/heading][vc_column_text]Wir alle wünschen es uns wohl, die ganz besonderen Momente mit unseren Tieren richtig genießen zu können und die Verbindung zu ihnen immer mehr zu stärken. Doch im Alltag ist es nicht immer so leicht, innerlich abzuschalten. Hast du dich schon gefragt, wie du es schaffen kannst, noch öfter magische Momente mit deinem Hund, deiner Katze oder deinem Pferd zu kreieren und eure Freundschaft dabei auf Dauer noch mehr zu stärken?

Würdest du gerne einen noch tieferen, intuitiven Zugang zu deinem tierischen Begleiter bekommen?

Ich habe mich für diese Episode mit der Tierfotografin „meines Vertrauens“ getroffen. Ich durfte bereits zwei Shootings mit Johanna Passon machen und mir ist dabei aufgefallen, wie viel Ruhe sie den Menschen und Tieren vermittelt, die vor ihrer Kamera stehen. Sie versteht es wunderbar, einen Raum für ihre menschlichen und tierischen Kunden zu erschaffen, in dem kleine, wirklich magische Momente entstehen können.

Außerdem hat Johanna auch Erfahrung mit ihren eigenen Tieren – zwei Hunden, einer Katze und einer ehemaligen Reitbeteiligung. Die Tiere haben ihr beigebracht, was es bedeuten kann, auch mal den Kopf abzuschalten und sich für die Magie des Augenblicks zu öffnen. Ganz gleich, ob das auf einem Spaziergang oder zu Hause auf dem Sofa ist.

Aus diesen Erlebnissen hat Johanna einiges gelernt und schließlich auch kleine Dinge in ihrem Alltag verändert. Sie hat mehr Dankbarkeit, Achtsamkeit und Intuition in ihr Leben integriert und wurde zu einem glücklicheren Menschen. Wie ist ihr das gelungen und wie kannst auch du jeden Tag kleine Schritte in diese Richtung unternehmen?

Im Interview verrät Tierfotografin Johanna Passon ihre besten Tipps für mehr Nähe und innige Momente mit deinem Tier:[/vc_column_text][vc_column_text]Abonniere den Kanal bei itunes, um nichts mehr zu verpassen.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“3/4″][divider][vc_column_text]

Dieses Video ansehen auf YouTube.

[divider][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/1″][divider][vc_column_text]Mehr über Johannas Arbeit findest du auf ihrer Webseite und bei Facebook.

Du kannst diesen Podcast abonnieren, um keine Folge mehr zu verpassen. In der nächsten Folge geht es darum, wie du Problemen mit deinem Tier auch etwas Gutes abgewinnen kannst und in der Folge darauf, welche Aufgabe dein Tier an deiner Seite hat.

Wenn du weitere Tierhalter kennst, für die diese Inhalte interessant sind, würde ich mich sehr freuen, wenn du diese Seite mit ihnen teilst![/vc_column_text][divider][divider][/vc_column][/vc_row]