112 – Spielen mit deinem Tier: Erlaubst du dir Leichtigkeit?

No comments

Wie Spielen für dich & dein Tier aussehen könnte und was es bewirkt

Wie oft erlaubst du dir, wirklich zu spielen mit deinem Tier? Oder tust du es zwar, aber es fühlt sich teilweise auch wie eine Pflicht an (zB „Ich muss noch mit meinem Hund trainieren“ oder „Die Katze muss noch beschäftigt werden“)?
Auch Training und Spiele können zum Zwang werden, wenn man sie nur aus Pflichtbewusstsein macht oder weil dir jemand dazu geraten hat. Was aber wäre, wenn du ganz intuitiv, frei und kreativ mit deinem Tier in jedem Moment schauen könntest, was gerade dran ist?

Ob es heute Trainingsmethode XY ist, ob es das ganz freie Spielen oder vielleicht auch „nur“ Kuscheln und gemeinsam die Zeit genießen ist?

Was wäre, wenn du deiner Wahrnehmung in Bezug auf dein Tier und seine Bedürfnisse noch mehr vertrauen könntest und ihr beiden gemeinsam noch mehr Spaß hättet?

Was „spielen mit deinem Tier“ alles bedeuten kann, welche Wirkung es haben kann und wie du damit beginnen kannst, wenn du aktuell noch nicht so genau weißt, wie und wo du loslegen sollst, erfährst du in dieser Episode von meiner Interviewpartnerin Rabea Groß. Rabea Groß ist Expertin in der Seelenfreunde Tierakademie, Animal Creation Coach, Tierheilpraktikerin und Pferdewirtin und berichtet, wie sie mit ihrem eigenen Pferd Carlos zum Spielen gekommen ist und das durchaus auch mit Pferden geht, die ganz genaue Vorstellungen haben, was ihnen gefällt und was nicht.

Wenn du auch ein Pferd hast und noch unsicher bist, wie du in Sachen Bewegung auch in die Leichtigkeit und ins Spielen mit ihm kommen kannst: Rabea gibt am 31.8. ein gratis Webinar als Intro zu ihrem Workshop Bewege dein Pferd mit Leichtigkeit: https://seelenfreunde-tierakademie.com/produkt/bewege-pferd-workshop/

Abonniere den Kanal bei itunes, um nichts mehr zu verpassen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Du kannst diesen Podcast abonnieren, um keine Folge mehr zu verpassen. In der nächsten Folge geht es darum, wie du Problemen mit deinem Tier auch etwas Gutes abgewinnen kannst und in der Folge darauf, welche Aufgabe dein Tier an deiner Seite hat.

Wenn du weitere Tierhalter kennst, für die diese Inhalte interessant sind, würde ich mich sehr freuen, wenn du diese Seite mit ihnen teilst!

Seelenfreunde1112 – Spielen mit deinem Tier: Erlaubst du dir Leichtigkeit?

Related Posts