[vc_row][vc_column width=“1/1″][heading header_type=“h2″]Verstehe das Verhalten deines Tiers, indem du lernst, ganz anders zuzuhören[/heading][vc_column_text]Verstehst du manchmal so gar nicht, was hinter einem Verhalten deines Tiers stehen könnte? Wenn du bereits alles dafür tust, dass es deinem Tier gut geht und dein Hund, Katze oder Pferd trotzdem aggressiv ist, dir nicht vertraut oder z.B. immer wieder in die Wohnung macht?

Um Tierverhalten zu verstehen, musst du im Grunde über die Körpersprache der Tiere hinaus gehen. Ja, sogar über die klassische Tierkommunikation! Denn eine Sache ist es, zu verstehen, was dein Tier da gerade macht und was es in der Situation braucht. Eine andere ist es, noch genauer hinzublicken und auch zu verstehen, was es dir über dich selbst und eure Beziehung zueinander mitteilen möchte.

Es muss kein Zufall sein, dass gerade dein Tier bei dir gelandet ist – und nicht bei jemand anderem. Und es geht nicht nur darum, ob dein Tier dich spiegelt, sondern eher um die Frage: Wie gehst du mit der Situation um? Was lehrt und zeigt das Verhalten deines Tiers dich über dich und wie kannst du gemeinsam mit deinem Hund, Katze oder Pferd wachsen und euch weiterentwickeln.

Darin ist eingeschlossen, dass du dein Tier wirklich gut kennen und verstehen lernst – ebenso wie dich selbst. Auch, wenn du weißt, was in derjeweiligen Situation bewirkt, dass du und/oder dein Tier unruhig werdet, kannst du dieses Wissen besser für dich nutzen und gemeinsam mit deinem tierischen Begleiter etwas daraus lernen.

Wie du herausfindest, was dein Tier dir vielleicht schon die ganze Zeit über dich selbst mitteilen möchtest, erfährst du in diesem Gespräch mit Kim Laura Ulrich

► Mehr zu unserer neuen online Plattform für Tierkurse und Tierausbildungen: https://seelenverbindung-tierakademie.com

► „Mehr als Tierkommunikation Ausbildung“ – werde Animal Creation Coach: https://seelenverbindung-tierakademie.com/tierkommunikation-ausbildung/

► Love ReWAUlution: Lerne, deinen Hund in der Tiefe zu verstehen und ihn mit Liebe, statt mit Druck zu führen: https://seelenfreunde-tierakademie.com/produkt/love-rewaulation/[/vc_column_text][vc_column_text]Abonniere den Kanal bei itunes, um nichts mehr zu verpassen.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“3/4″][divider][vc_column_text]

Dieses Video ansehen auf YouTube.

https://1863huo.podcaster.de/download/Tierverhalten_verstehen-_Was_will_dein_Tier_dir_wirklich_mitteilen.mp3?source=embed

[divider][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/1″][divider][vc_column_text]Du kannst diesen Podcast abonnieren, um keine Folge mehr zu verpassen. In der nächsten Folge geht es darum, wie du Problemen mit deinem Tier auch etwas Gutes abgewinnen kannst und in der Folge darauf, welche Aufgabe dein Tier an deiner Seite hat.

Wenn du weitere Tierhalter kennst, für die diese Inhalte interessant sind, würde ich mich sehr freuen, wenn du diese Seite mit ihnen teilst![/vc_column_text][divider][divider][/vc_column][/vc_row]