Das sind meine Werte – so lebe & arbeite ich

Vertrauen zueinander aufbauen – genau das wünsche ich mir für unsere Zusammenarbeit! Für ein Coaching ist es wichtig, dass man einander sympathisch ist und die Chemie stimmt. Deshalb stelle ich dir hier meine Werte und meine Motivation vor.

Wenn du denkst, es könnte zwischen uns gut harmonieren und wir können zusammen deine Anliegen angehen, dann kontaktiere mich. Ich freue mich auf unser erstes Kennenlernen!

5 Werte in meinem Leben

Hieraus ziehe ich meine innere Kraft:

Seelenfreunde Werte

Kreativität: Wir alle sind kreativ – jeden Tag! Kreativität bedeutet für mich, in Kontakt mit seinem eigenen inneren Wesen zu sein und sich immer wieder aufs Neue inspirieren zu lassen.Was will heute bewusst durch mich gelebt und erfahren werden? Ganz gleich, ob es etwas Kleines oder ganz Großes ist!

Reifen ist für mich das Bestreben, sich stets weiterzuentwickeln und zu wachsen. Wir alle sind auf der Suche nach Entfaltung. Wenn du „dein“ Ding gefunden hast, kannst du gar nicht anders, als aus deinem inneren Antrieb heraus immer weiter zu forschen. Und genau das macht mir großen Spaß!

Authentizität ist wichtig, um sich selbst treu zu bleiben. Sei du selbst, denn dafür bist du hier! Verbieg dich nicht, um anderen zu gefallen, denn im Grunde kannst du es ihnen ohnehin nie recht machen. Authentizität bedeutet für mich, sowohl ehrlich zu sich selbst, als auch zu allen anderen zu sein. Eine Aufgabe, an der auch ich noch wachsen kann!

Freude ist für mich der Indikator, auf „meinem“ Weg zu sein. Wenn es innerlich kribbelt, kann es nur richtig sein! Es ist mein Ziel, täglich dafür zu sorgen, dass es mir selbst gut geht, denn ansonsten kann ich auch niemand anderem helfen.

Tieren helfen: Hierzu muss ich wohl nicht mehr viel schreiben. Ich bin der Meinung, dass es an der Zeit ist, Tieren die Liebe, die sie uns täglich geben, in Dankbarkeit zurückzugeben. Ich sehe Tiere als gleichwertige Geschöpfe an, deren Bedürfnisse wir noch viel mehr respektieren sollten.

Meine Ethik – Die Leitsätze für meine Arbeit

Warum habe ich eine Ethik und wieso möchte ich sie mit dir teilen? Nun, diese Grundsätze für mein Wirken geben uns beiden mehr Klarheit. Ich weiß, wofür ich stehe und wofür nicht und du weißt, mit wem du es hier zu tun hast.

Ich kann sehr gut verstehen, dass du dein Tier in „die richtigen Hände“ geben möchtest – ich bin bei meinen eigenen Tieren auch wählerisch, wem ich mich anvertraue! Es muss menschlich einfach passen, die Arbeitsweise sollte ehrlich und gründlich sein. Mir ist bewusst, dass diese Richtlinien Ideale sind, denen ich nicht immer bedingungslos gerecht werden kann, doch es ist mein Ziel, dies so gut wie möglich zu tun.

Tiefgang und Feingefühl

Ich weiß, dass die Arbeit mit Tieren auch für ihre Menschen sehr intensiv sein kann, da es sie meist emotional stark berührt. Ich bin daran interessiert, für beide Seiten eine so nachhaltige Lösung wie möglich zu finden und nehme mir dafür auch die entsprechende Zeit. Bei all dem gehe ich mit viel Feingefühl vor. Meine Klienten entscheiden selbst, wie weit sie sich im Coaching öffnen möchten und ich überschreite ihre Grenzen nicht.

Respekt

Meine Arbeit bedeutet Respekt gegenüber Menschen gleichermaßen wie gegenüber Tieren! Ich bin überzeugt davon, dass jeder tief in sich ein Geschenk für die Welt trägt und bin bestrebt, diese innere Schönheit in jedem Wesen zu erkennen. Ich begegne meinen Klienten auf Augenhöhe und wahre ihre Privatsphäre.

Das Wohl der Tiere ist für mich besonders wichtig. Ich versuche nicht, Tiere zu etwas zu bewegen, was sie nicht wollen. Wenn sie nicht kooperieren möchten, kann auch ich nichts tun. Meist lassen sich aber gute Kompromisse für beide Seiten finden.

Integrität

Dies bedeutet für mich in Bezug auf meine Arbeit, dass ich stetig auch an mir selbst arbeite und mir meiner eigenen Themen bewusst werde. Ich kann andere nur so weit begleiten, wie ich selbst bisher auch gegangen bin.

Für meine Arbeit verlange ich einen für mich integren, das heißt angemessenen Preis, denn ich lasse  darin all meine Liebe und Aufmerksamkeit einfließen! Ich sorge dafür, dass ich in den Einzelsitzungen ausgeruht und wach genug bin, um mich dem Anliegen meiner Klienten mit aufmerksam und konzentriert zuzuwenden.

 

Verantwortung

Ich bin mir meiner Verantwortung bei der Begleitung für Mensch und Tier bewusst. Ich erkenne die Grenzen meiner Kompetenz und verweise bei Bedarf an einen Experten eines anderen Gebiets. Ich stelle weder medizinische Diagnosen, noch möchte ich einen Hundetrainer ersetzen. Vielmehr helfe ich Tierhaltern, ihre Intuition und Achtsamkeit im Umgang mit ihren Haustieren zu schulen und somit eine tiefere Beziehung zu ihnen aufzubauen.

Ich lasse bei meiner Arbeit in den Einzelsitzungen und bei dem Schreiben auf meinem Blog so viel Sorgfalt wie möglich walten, erlaube mir aber auch Fehler einzugestehen, wenn ich etwas nicht besser wusste, es in dem Moment nicht gesehen habe oder bedenken konnte.

Kooperation

An der Zusammenarbeit mit Experten aus anderen Bereichen rund um das Wohlbefinden für Menschen und auch Tiere bin ich ausdrücklich interessiert! Denn gemeinsam lässt sich oft viel mehr erreichen.

Seelenfreunde1Meine Werte