Begleitung bei Krankheit und körperlichen Themen deines Tiers

Pferd KrankheitZeigen sich bei deinem Haustier immer wieder körperliche Themen wie kleine Unfälle oder nervöses Fellablecken? Hat dein Tier seit längerem eine chronische Krankheit, deren Ursache du einfach nicht herausfindest? Würdest du gerne wissen, ob dein tierischer Freund irgendwo Schmerzen hat oder wie zufrieden er mit einer Therapie ist, die ihr beide gerade ausprobiert?

Je länger dein Tier eine Krankheit hat, umso größer sind vermutlich deine Sorgen. Ich kenne das von mir und meinen Tieren: Wenn sie etwas haben, ist das für mich viel schlimmer, als wenn ich selbst krank bin. Da kann man schnell verzweifeln, wenn selbst der Arzt die tieferliegende Ursache hinter den körperlichen Symptomen nicht findet oder wenn das Tier trotz Behandlung immer wieder neu krank wird.

 

Stress kann Krankheit fördern

Bist du auf der Suche nach zusätzlicher Hilfe für dein Tier? Dann lade ich dich ein, dich neben seiner medizinischen Versorgung auch für die psychische Komponente hinter seiner Gesundheit zu öffnen.

Auch Tiere können unter Stress stehen, der sich auf ihren Körper auswirkt. Es kann sich dabei z.B. um alltäglichen Stress im Wohnumfeld oder Streitigkeiten mit Artgenossen handeln. Ebenso kann der Stress durch ein traumatisches Ereignis in der Vergangenheit kommen, welches das Tier noch nicht verarbeitet hat (z.B. den Verlust eines nahestehenden Menschen oder Tiers, eine Misshandlung oder ein Unfall). Der seelische, emotionale oder psychische Stress äußert sich oft in Form einer Krankheit im Körper – teilweise auch erst Jahre später.

Nicht verarbeitete Emotionen können recht lange im Körper sitzen. Doch wenn die Ursache erst einmal gefunden und verstanden wurde, kommt es schnell zu einer Entspannung. Wenn ich mit einem Tier arbeite, kann ich erfragen, warum es so gestresst ist und ich kann ihm die Ereignisse in seiner Vergangenheit näher erklären, die es bisher noch nicht verstanden und verarbeitet hat. Das unterstützt den Heilprozess auf der körperlichen Ebene. In der Tat reagieren die meisten Tiere darauf viel schneller und positiver als Menschen.

Dieses Paket ist für dich und dein Tier geeignet, wenn du gerne mehr Klarheit darüber hättest, wie sich dein Tier fühlt und was es sich zusätzlich unterstützend wünscht, um wieder gesund zu werden. Wenn du deinem Tier dabei helfen möchtest, seine innere Balance zurückzufinden, begleite ich dich gerne.

Eure gemeinsame Zeit ist zu kostbar, um sich Sorgen zu machen!

Als bei meiner Katze Kassy Anfang des Jahres Krebs diagnostiziert wurde, fand ich nicht nur Hilfe beim Tierarzt, sondern vor allem bei Tierhaltercoach Sonja Neuroth. So war sie u.a. diejenige, die durch sogenanntes „Einfühlen“ den zweiten Knoten bei meiner Kätzin entdeckt hat. Bis heute bin ich fest davon überzeugt, dass die schnelle Genesung meiner Samtpfote auf ihre Behandlungen zurückzuführen sind.

Klaudija mit Katze Kassy

Mehr zu dieser Geschichte findest du in Klaudijas Interview mit mir.

So sieht meine Begleitung bei Krankheit und körperlichen Themen deines Tiers aus

Mit Hilfe der Tierkommunikation fühle ich mich in dein Tier ein, um seinen inneren Zustand zu erfassen und zu erfragen, wo es ggf. Schmerzen hat. In der darauffolgenden Sitzung finden wir entweder anhand einer systemischen Aufstellung oder mit Tierhaltercoaching heraus, welche emotionalen Themen hinter dem Zustand deines Tiers stehen und wie du es nun optimal begleitest.

Danach setzt du die Impulse um und führst bei Bedarf die medizinische Therapie deines Tiers fort. Später verbinde ich mich dann erneut mit deinem Tier und frage, wie es ihm inzwischen geht und ob es noch etwas braucht.

  • Schriftliche Tierkommunikation inkl. Körperscan

    Wie fühlt sich dein Tier? Hat es irgendwo Schmerzen? Was sind seine Wünsche und Bedürfnisse?

  • Gemeinsame Sitzung: Ursachenforschung oder Strategie

    Systemische Aufstellung mit dir und deinem Tier oder Tierhaltercoaching

  • Kurzgespräch mit deinem Tier

    Erneute Nachfrage bei deinem Tier inkl. Körperscan: Wie geht es ihm inzwischen, wünscht es sich noch etwas? Wie soll es weitergehen?

  • BONUS: Leitfaden für den Umgang mit Sorgen

    Bei Buchung dieses Pakets erhältst du meinen Leitfaden „3 Tipps für den leichteren Umgang mit Sorgen & Stress in Bezug auf dein Tier“ gratis dazu

Gesamtpreis: 240 EUR

Alle Preise verstehen sich als Endpreise nach § 19 UStG.

Interesse bekommen oder noch offene Fragen? Hinterlasse mir hier eine Nachricht & sichere dir dein kostenloses Orientierungsgespräch!

Seelenfreunde1Begleitung bei Krankheit deines Tiers & körperlichen Themen